Link verschicken   Drucken
 

Transportschein

Transportschein_Rollstuhltransport_Dirks_Vorderseite_Formular4NEU
Transportschein_Rollstuhltransport_Dirks_Rückseite_Formular4NEU

Für Transportscheine mit Ausstellungsdatum ab 01.04.2019 ist zwingend das neue Muster 4 zu verwenden, und nur dies neue Muster 4 ermöglicht die Abrechnung mit der Krankenkasse. 
Wenn der Patient nach ab dem 1. April 2019 noch ein altes Muster 4 in die Hand gedrückt bekommt, soll er auf einer Transportverordnung auf dem neuen Formular bestehen. 
Im Zweifel ist es der Patient oder das Taxenunternehmen, der den Stress mit der Abrechnung bekommt.

Das überarbeitete Muster 4 soll lt. Kassenärztlicher Bundesvereinigung übersichtlicher, klarer gegliedert und leichter auszufüllen sein. 
Die Zahl der Felder wurde reduziert und auf den ersten Blick sollen genehmigungsfreie oder genehmigungspflichtige Fahrten erkennbar sein, 
und zwar sowohl für den Patienten als auch den Beförderer.

 

Der neue Transportschein ist ab 01.04.2019 stichtagsbezogen zu verwenden, es gibt keine Aufbrauchsfrist. Alle bisherigen Varianten verlieren Ihre Gültigkeit.

Die neue Version soll mit einem Update rechtszeitig bei den Ärzten verfügbar sein. Scheinbar sind einige Praxen hierüber noch nicht informiert.

 

Wir von Dirks werden die alten Transportscheine vorerst annehmen, uns dann jedoch mit der entsprechenden Praxis in Verbindung setzen und 
diese austauschen. Die Änderung soll auch keinen Fall zu Lasten unserer Fahrgäste gehen.

Hier finden Sie uns:
Rollstuhltransporte Dirks UG
Flutstraße 95
26388 Wilhelmshaven

 

Kontakt:
Rufen Sie uns an:
Telefon: 0 44 21 / 77 999 99
Telefax: 0 44 21 / 77 845 91

 

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar:
Montag - Freitag:
07:00 - 19:00 Uhr
Samstag:
08:00 - 12:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Sie!


Unser Partner für mobile Kunden:

Taxen Dirks Bismarckstrasse 264 Wilhelmshaven